25 km
Cyber Security Engineer (m/w/d) Schwachstellenmanagement 30.09.2022 Finanz Informatik GmbH & Co. KG Hannover, Münster
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Cyber Security Engineer (m/w/d) Schwachstellenmanagement
Hannover, Münster
Aktualität: 30.09.2022

Anzeigeninhalt:

30.09.2022, Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Hannover, Münster
Für den Geschäftsbereich Kommunikations- und IT-Sicherheitsservice, Abteilung Berechtigungs- und IT-Sicherheitsreporting suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover oder Münster einen

Cyber Security Engineer (m/w/d) Schwachstellenmanagement

Ihre Aufgaben

  • Übernahme des Abweichungsmanagementprozesses (Schwachstellen- und Compliance-Abweichungen) in der FI sowie Weiterentwicklung der entsprechenden Verfahren und Tools 
  • Sicherstellung der Durchführung von automatisierter und teilautomatisierter Abweichungs- und Compliance-Scans 
  • Übernahme der im Rahmen des Abweichungsmanagements anfallenden administrativen Tätigkeiten
  • Beratung der Fachabteilungen der FI bei Einordnung und Bewertung von Abweichungen
  • Vertretung des Abweichungsmanagements bei internen und externen Audits 
  • Publikumsgerechtes Aufbereiten der Daten aus dem Schwachstellenmanagement

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in oder abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Mathematik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Idealerweise Kenntnisse in der Umsetzung von Abweichungs- und Compliance-Management-Implementierungen in IT-Infrastrukturen sowie Kenntnisse verschiedener IT-Plattformen (Windows, Unix, Netz)
  • Gute Analysefähigkeiten, Überzeugungsfähigkeit und Eigeninitiative gepaart mit Teamgeist und Kooperation
  • Erste Erfahrung mit der Bewertung von Softwareschwachstellen basierend auf CVSS bzw.- Abweichungsanforderungen aus regulatorischen Anforderungen (MaRisk, ISO 2700x, BAIT) 
  • Fähigkeit zum strukturierten, konzeptionellen Denken und selbständigen Arbeiten 
  • Gute Englischkenntnisse in Schrift und Wort

Über uns

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 135/2022! Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Maren Lukas zur Verfügung. Sie erreichen Maren Lukas unter Tel. 0251 288-33309 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte